Home
Home
    Berge
        ExpeditionenEnglish version
            Pik Lenin 92
            Pik Kommunismus 1993
            Chile 94
            Tien Shan 95
            Chile/Bolivien 96
            Aconcagua 97
            Cho Oyu 97
            Tien Shan 98
            Cho Oyu 99
            Denali 2000
            Minya Konka 2001
            Mount Everest 2002
            Ecuador 2003
            Kilimanjaro 2004
            Kamet 2005
            Puna 2006
            Elbrus 2006
            Cordillera Blanca
            Ladakh 2014
            Ladakh 2015
            Chile 2016
            Download PDF
            7000er
            Ausrüstungsliste
        Ausseralpin
        Alpen
        DAV-Programm
        Links
        Weltkarte
        interaktive Gipfelkarte
        Praktisches
        Statistik
        Hintergrundbilder
        Ihre Meinung
Home
Home

Berge
Zurück zu
"Berge"
English version
English
version

Berge der Welt

Expeditionen und "Urlaubsreisen"

Alternativ zur Liste können Sie auch auf der Weltkarte stöbern.
Download
PDF-Version
(s.a. PDF-Seite)
ReisezielLand-
karte
Höhen-
diagramm
Zusatz-
Info
Diavortrag
ChileChile/Atacama
August 2016
Kartenskizze (xxx kB)HöhendiagrammInfo
LadakhLadakh (Indien)
Tsokar - Tsomoriri / Gyama Peaks (6293 m) - August/September 2015
Kartenskizze (xxx kB)HöhendiagrammInfo
LadakhLadakh (Indien)
Markha Valley / Dzo Jongo (6214 m) - Juli/August 2014
Kartenskizze (xxx kB)HöhendiagrammInfo
PeruCordillera Blanca
(Peru): Vallunaraju, Ishinca, Urus, Pisco - Juni/Juli 2008
Kartenskizze (380 kB)HöhendiagrammInfo
ElbrusElbrus
(5642 m, Kaukasus, Russland) April/Mai 2006
Kartenskizze (81+276 kB)HöhendiagrammInfo
PunaPuna (Argentinien/Chile):
Ojos del Salado (6893 m), Versuch Cerro Bonete Chico und Monte Pissis, Jan./Feb. 2006
Kartenskizze (135 kB)HöhendiagrammInfo
KametKamet
(7756 m, Garhwal, Indien), Versuch, Mai/Juni 2005
Kartenskizze (226+260 kB)HöhendiagrammInfo
KilimanjaroKilimanjaro
(5896 m, Tanzania), Januar 2004
Kartenskizze (139 kB)HöhendiagrammInfo
EcuadorEcuador
Bergsteigen (Cotopaxi, Iliniza) und Radfahren, Jan/Feb 2003
Kartenskizze (30-200 kB)HöhendiagrammInfo
Mount EverestMount Everest
(8850 m, Tibet, April/Mai 2002)
Kartenskizze (224 kB)HöhendiagrammInfo
Minya KonkaMinya Konka
(Gongga Shan, 7556 m, Sichuan, China; Versuch: April/Mai 2001)
Kartenskizze (106 kB)HöhendiagrammInfo
Denali (Mt. McKinley)Denali (Mt. McKinley)
(6193 m, Alaska, Mai/Juni 2000)
Kartenskizze (243 kB)HöhendiagrammInfo
Cho OyuCho Oyu
(8201 m, Tibet, April/Mai 1999)
Kartenskizze (103 kB)Höhendiagramm
Khan TengriKhan Tengri
(7010 m, Tien Shan, Kasachstan, Juli/August 1998)
Kartenskizze (305 kB)HöhendiagrammInfo
Cho Oyu (Versuch)Cho Oyu (Versuch)
(8201 m, Tibet (Versuch), April/Mai 1997)
Kartenskizze (103 kB)Höhendiagramm
AconcaguaAconcagua
(6960 m, Argentinien, Jan./Feb. 1997)
Kartenskizze (48 kB)HöhendiagrammInfo
Chile und Bolivien:Chile und Bolivien:Atacama, Parinacota, Huayna Potosí, Illimani (6460 m, Mai 1996)Kartenskizze (50 kB)HöhendiagrammInfo
Tien Shan / Khan TengriTien Shan / Khan Tengri
(7010 m, Tien Shan, Kirgisien/Kasachstan, Versuch August 1995)
Kartenskizze (305 kB)Höhendiagramm
Chile:Chile:Atacama, Ojos del Salado (6893 m, Versuch), Valle de Maipo (Versuch V.S.José), Araucanía (Volcán Llaima, Volcán Osorno) - Oktober 1994Kartenskizze (299 kB)HöhendiagrammInfo
Pik KommunismusPik Kommunismus/Pik Korzhenevskaja
(7495 m, Pamir, Tadzhikistan, Juli 1993)
Kartenskizze (61 kB)Höhendiagramm
Pik LeninPik Lenin
(7134 m, Pamir, Kirgisien, Juli 1992)
Kartenskizze (80 kB)Höhendiagramm

Sagen Sie mir Ihre Meinung zu meiner Berg-Homepage! An die 1000 Leute vor Ihnen haben das schon getan (meist sehr positiv). Ich bitte aber auch um wirklich konstruktive Kritik, um meine Seiten so zu gestalten, dass meine Besucher möglichst viel damit anfangen können.
Sie können auch einen Eintrag in mein Gästebuch schreiben.
Hier meine subjektive Auswahl der großen Berge der Welt, über die ich etwas sagen kann...
Zu jeder Unternehmung bemühe ich mich, einen mehr oder weniger ausführlichen Bericht möglichst mit Bildern zu geben. Die Bilder sind dabei so bemessen, daß sie in vernünftiger Zeit geladen werden können. Ein Mausklick aufs Bild präsentiert es Ihnen in ganzer Schönheit (768x512).
  • Alternativ zu den online-Versionen können Sie auch Acrobat PDF-Dateien (ohne Bilder) der kompletten Reiseberichte herunterladen. Diese Option ist allerdings nur in Deutsch verfügbar. Die PDF-Version können Sie durch Anklicken des Icons ganz links erhalten. Wenn dort kein Icon steht, ist auch noch nichts erhältlich. Bitte lesen Sie auch die Hinweise, die ich auf der Download-Seite zusammengestellt habe.
  • Wo das Icon steht, können Sie sich eine mehr oder weniger detaillierte Landkarte anschauen. Wenn Sie nur den Mauszeiger über das Icon bewegen, sehen Sie, wieviele Kilobytes Sie dafür durch die Leitung zapfen müssen.
  • Das steht für das Höhendiagramm der jeweiligen Tour. Da können Sie im Überblick sehen, wie weit wir so gekommen sind..
  • bedeutet, dass es weitere Informationen für die selbstorganisierte Reise gibt.

Bemerkung am Rande: In allen oben aufgeführten Ländern waren die einheimischen Menschen immer freundlich und hilfsbereit uns gegenüber. Wir haben uns nirgends irgendwie unsicher gefühlt, uns ist niemals etwas gestohlen worden. Die Freundlichkeit all dieser Leute, die oft viel geringere Möglichkeiten haben als wir, sollte uns vielleicht manchmal zu denken geben.
In 99.7 % der Welt sind wir Ausländer. Wir persönlich haben zwar diese 99.7 % bei weitem nicht abgedeckt, aber doch ein Stückchen davon gesehen. Und dieses Stückchen hat uns immer einen positiven Eindruck hinterlassen. Auch die - vielleicht nur marginalen - restlichen 0.3 % sollten eine aufgeschlossene Haltung jedem gegenüber, egal woher er stammt, eigentlich als selbstverständlich sehen. Wer aber das nun nicht verstanden hat, ist auf dieser Homepage klarerweise im falschen Film.
Hier noch eine hoffentlich möglichst vollständige Liste aller Berge über 7000 m.
Home
Home

Berge
Zurück zu
"Berge"
English version
English
version

Seit dem 09.09.2011 (neuer Zugriffszähler) wurde diese Seite Zugriffszaehler mal besucht.

Valid HTML 4.0! Diese Seite entspricht dem HTML 4.0 Standard.

Letzte Änderung am Sonntag, 13. September 2015 durch Hartmut Bielefeldt